Ilaira Stark

Nach unten

Ilaira Stark

Beitrag von Ilaria Stark am Do Sep 25, 2014 10:36 pm

STECKBRIEF VON: Ilaria Stark



SOMETHING ABOUT ME

VORNAME:
Ilaria

NACHNAME:
Stark

SPITZNAME:
Bajonett
So ist der Name den eigentlich jeder Ferox kennt.
Bekommen hat sie den Namen von ihrem Vater und ihrem Ausbilder Luke.
Bajonett nannte man damals ein Kampfmesser
was an der Spitze eines Gewehrs befestigt wurde.

ALTE FRAKTION:
Ferox

NEUE FRAKTION:
Ferox

GEBURTSTAG:
2. Dezember

ALTER:
18 Jahre

WOHNORT:
Hauptquartier der Ferox

GEBURTSORT:
Hauptquatier der Ferox





FAMILIE

VATER:
Antonio Stark - FF - 49 Jahre alt - starb vor 2 Jahren
Antonio war bis vor einigen Jahren einer der Ferox Anführer.
Er wurde von Max abgelöst, da ihn das Alter mitgenommen hat
und weil die Werte der Ferox leicht ins Schwanken kamen.
Mut, Tapferkeit und Stolz waren immer das oberste Gebot für ihn,
die neuen Methoden der Ferox allerdings nicht.
Ilaria hat ihn immer als Vorbild angesehen - Stolz, stark und mutig wie kein anderer.
Er starb vor kurzem bei einem Unfall, sagt man,
doch so sicher ist sich seine Tochter da nicht.

MUTTER:
Clare Stark - KF - 46 Jahre alt
Clare ist damals von den Ken zu den Ferox gewechselt
und hat sich gut in ihrer Ausbildung behauptet.
Sie hat sich aber einen ruhigen Job im Quartier gesucht
und verliebte sich in Antonio.
Nach seinem Tod zog sie sich immer weiter zurück und
kümmert sich nun um ein paar organisatorische Sachen bei den Ferox.

GESCHWISTER:
keine

SONSTIGE:
unbekannt

HAUSTIERE:
keine



SPIEGEL

AUSSEHEN:
Ilaria - oder eher gesagt Bajonett - wird gerne wegen ihrer Statur unterschätzt.
Und sie liebt die Genugtuung wenn der andere im wahrsten Sinne des Wortes,
zu Boden geht, wenn er sie wirklich unterschätzen sollte.
Sie ist schlank, aber nicht zierlich. Muskulös, aber trotzdem feminin.
Ihr Auftreten wird oft als arrogant, unnahbar aber auch anmutig und stolz beschrieben.
Und sie weiß mit ihrer sicheren, selbstbewussten Art
und auch ihrem nicht grade hässlichem Aussehen, andere Leute in ihren Bann zu ziehen.
Ihre Haare sind lang, goldblond bis hellblond und hat eine leichte natürliche Welle,
die weich ihrem Gesicht schmeichelt.
Die Farbe ihrer Augen ist ein helles natürliches Grün, welches im Sonnenlicht leicht golden wirkt.
Mit ihren blonden, langen Haaren, ihren grünen Augen, ihrem hübschen Gesicht,
aber auch ihrem sicheren, selbstbewussten und stolzen Auftreten
kann sie so einige in ihren Bann ziehen - und größer wirken als nur 1.68 m.

AVATARPERSON:
Amber Heard

KLEIDUNGSSTIL:
Ganz Ferox like trägt sie natürlich schwarz und dunkel graue Kleidung.
Praktisch und bequem sollten ihre Sachen sein.
Auch wenn sie die Figur dafür hat, trägt sie nur selten betonte Hosen oder Tops.
Wichtig ist dass sie sich darin schnell und präzise bewegen kann,
statt den Blick auf sich zu ziehen oder sexy auszusehen.
Das heißt nicht dass sie es nicht gerne tun würde,
doch wichtiger ist es immer und überall kampfbereit zu sein.
Meistens trägt sie die typische schwarze Ferox Hose mit den verstärkten Stellen.
Man weiß ja nie wann man sich demnächst auf den Boden werfen muss!
Und dazu ein dunkelgraues weites, leicht fallendes Top und eine verstärkte Lederjacke drüber.
Bei Bajonett kann man sich auch immer drauf verlassen dass sie ein Messer bei sich trägt - egal wo.


ES KOMMT AUF DIE INNEREN WERTE AN

CHARAKTER:
oberflächlich gefühlskalt - misstrauisch - berechnend - schwer zu provozieren
vertrauenswürdig - taff - stolz - selbstbewusst - arrogantes, unnahbares Auftreten
gerecht - hart - direkt - verschlossen - verschwiegen - Einzelgänger

Es gibt bei Bajonetts Charakter 3 Perspektiven. Unwissende, Freunde und Feinde.
Leute die sie nicht kennen beschreiben sie als erstes als unnahbar und arrogant.
Ihr Kinn regt sie oft etwas höher, um größer und taffer zu wirken - was auch wirklich funktioniert.
Bajonett wirkt immer selbstsicher, stark und stolz,
agiert aber lieber aus dem Hintergrund als sich nach vorne zu drängen.
Lächeln tut sie nicht grade oft oder allgemein Gefühle zeigt sie nur
im vertrautem Umfeld, unter Freunden oder wenn sie weiß dass sie alleine ist.
Als eingefleischte Ferox mit einem ehemaligem Anführer als Vater,
begegnet sie jedem mit Misstrauen und sehr schroffer und kalter Manier.

Leute die ihr nicht grade positiv gestimmt sind oder sie wirklich als Feind sieht,
begegnet sie mit viel Vorsicht, denn man kann ja nie wissen was sie vorhaben.
Sie beobachtet viel und ist lieber die Gefahr aus dem Schatten,
statt einfach unüberlegt Frontal in eine brenzlige Situation zu geraten.
Bajonett ist sehr berechnend und vorsichtig.
Den Anführern der Ferox und den Älteren und Erfahreneren
begegnet sie mit Respekt - zumindest wenn sie es verdient haben.

Wer Bajonett als Freund nennen kann weiß aber dass sie ein guter Mensch ist.
Sie setzt sich für ihre Lieben ein, ist gerecht, wenn auch manchmal etwas zu direkt und taktlos.
Wenn etwas nicht stimmt sagt sie es einem - aber nie mit bösem Hintergrund.
Von anderen wie zB den Anführern oder Leuten die ein bisschen mehr zu sagen haben wie sie
hat sie eigentlich Respekt. Wenn sie aber weiß dass sie ihre Macht und ihren Status
nur ausnutzen und es nicht um die Sache geht, für die sich die Ferox einsetzen,
dann hinterfragt sie mehr als sie eigentlich darf und sie wird noch misstrauischer.
Manchmal ist das vielleicht ganz gut, aber da sie so gestrickt ist, wissen ihre Freunde
von ihrer inneren Unruhe. Sie wirkt immer auf dem Sprung,
bereit zu kämpfen, aber auch ständig angespannt.

Stärken & Schwächen:
Bajonett hat eine (+) sehr ruhige Hand, was das (+) Messerwerfen,
den (+) Messerkampf und das (+) Schießen für sie zu ihren Top Fähigkeiten werden lässt.
Außerdem (+) kann sie Ruhe bewahren wenn es brenzlig wird.
Sie behält einen klaren Kopf und überlegt sich nicht selten
mit (+) kalter Berechnung und (+) Präzision ihre Taktik um voran zu kommen.
Weiterhin ist sie ziemlich (+) schnell, gewandt und leise, was sie zu einer guten Spionin machen würde.

Sie trainiert zwar viel, aber trotzdem gibt es nicht wenige Momente
wo sie einfach nicht genug Kraft hat wie ein männlicher Ferox.
Der einfache (-) Nahkampf stellt für sie eine Schwachstelle dar.
Gegen die jüngeren kommt sie eigentlich noch locker an,
aber die erfahrenen Ferox sind schon ziemlich harte Gegner.
Ihre (-) Innere Unruhe lässt sich nur selten bekämpfen,
was sie zwar (+) wachsam macht, aber auch ständig an ihren Nerven reibt.
(-) Vertrauen ist für sie eine schwierige Hürde und auch ihre (-) Kalte Art
macht ihr manchmal ein paar Probleme was die Sache (-) Teamplay angeht.
Sie ist zu (-) misstrauisch, vertraut schlecht und (-) teilt selten ihre Gedanken,
wie kann man sich da also bei einem anderen drauf verlassen, dass er ihr den Rücken frei hält?

VORLIEBEN:
Die hübsche Blondine liebt es zu Essen. Am liebsten natürlich den wunderbaren
(+) Feroxkuchen, aber auch anderen Süßkrams.
Sie mag (+) Adrenalinkicks, würde aber niemals waghalsig werden.
Außerdem liebt sie einfach die (+) Höhe - am liebsten draußen,
denn nichts geht über das freie Gefühl wenn der Wind ihre Haare tanzen
und man den Blick über die Stadt schweifen lässt.
(+) Patrouille mag sie sehr, den es gibt immer neue (+) Herausforderungen zu bestreiten.

ABNEIGUNGEN:
Wenn Bajonett irgendwas nicht leiden kann, dann ist es aufjedenfall
(-) unfaires und ungerechtes Verhalten im Kampf oder anderen Situationen.
(-) Respektlosigkeit ist ein No Go und das (-) ausnutzen von Macht lässt sie dezent aufwürgen.
(-) Quirlige kleine Mädchen gehören jetzt auch nicht unbedingt zu ihren Lieblingen,
aber da sie ja bei den Ferox sind, ist es ziemlich selten davon mal einem zu begegnen.
Und eine der wenigen Sachen, die sie wirklich abheben lässt ist es,
wenn jemand (-) schlecht über ihren Vater redet - das ist wie ein rotes Tuch für die junge Frau.

HOBBIES:
Messerwurf, Patrouillen, Essen, Klettern, Training, Scharfschießen,
Laufen und besonders Sprints, Schlafen (obwohl sie leichte Schlafstörungen hat),
tanzen und feiern (auch wenn sie sich selten wirklich gehen lassen kann)
Und besonders gerne erkundet sie die zerfallenen, unbewohnten Teile der Stadt.



Vergangenheit

LEBENSLAUF:
Ilarias Kindheit war an sich ziemlich gut. Sie ist eines der typischen Väterkinder.
Sie hat immer versucht ihren Vater zu beeindrucken, ihn stolz zu machen und härter zu werden als alle anderen.
Für ein Mädchen ist es manchmal wirklich etwas hart sich gegen die großen starken Jungs zu behaupten, aber Ilaria hat sich schon früh Respekt und einen gewissen Ruf erkämpft. Nicht ganz unschuldig war wahrscheinlich der Status ihres Vaters als einer der Anführer, aber da er noch von der alten Schule war und immer darauf bedacht die Grundsätze der Ferox einzuhalten, hat er es ihr trotzdem nicht zu leicht gemacht.

Der Sturkopf von Mädchen hat schon früh mit Kämpfen angefangen. Oft waren es die falschen Beweggründe die sie dazu geführt haben, aber sie lernte schnell und vor allem viel daraus. Je älter sie wurde, desto vernünftiger wurde sie. Die ungestüme, waghalsige Art legte sie schnell ab und wurde das berechnende, taffe Mädel was sich überall durchboxt - nicht immer Wortwörtlich. Zu ihrer Mutter hatte Ilaira noch nie ein sehr inniges Verhältnis. Sie verstehen sich so zwar gut, aber alle basiert eher auf einer oberflächlichen Ebene. In ihrer Ausbildung zur richtigen Ferox belegte sie den zweiten Platz und machte sich einen Namen im Umgang mit Messern. Seit dem übernimmt sie des Öfteren genau diesen Schwerpunkt in der Ausbildung zu den neuen Ferox. Daher fing ihr Ausbilder Luke an, sie Bajonett zu nennen. Er und Ilarias - nun Bajonetts - Vater waren auf einer Wellenlänge und so zählte auch Luke zu einem ihrer wenigen Vertrauten.

Kurz nachdem die junge Frau schnell ihren festen Platz fand, gab es einige Unstimmigkeiten unter den Ferox. Viele Fraktionsmitglieder merkten davon gar nichts, aber die Anführer der Ferox fingen langsam an sich gegenseitig auszustechen. Ilarias Vater sagte ihr gegenüber einmal, dass das System der Fraktionen nicht ganz rein ist. So wirklich anfangen konnte das Mädchen mit nichts. Doch das sollte sich in nächster Zeit ändern. Wenige Wochen danach fand man Antonio Stark leblos in einer Gasse in einem der unbewohnten Gebiete der Stadt. Ilaria kam nicht mehr klar. Sie verstand nicht was vor sich ging. Tot, Schmerz und Leid war bei den Ferox nichts seltenes, aber ein so angesehener, starker, überzeugter Mann und Vater konnte doch nicht einfach tot sein? Man vermutete dass er aus einem Fenster gesprungen sei. Selbstmord? Niemals hätte sich ihr Vater selbst umgebracht. Da muss etwas anderes hinter stecken. Das junge Stark Mädchen war nicht dumm. Sie tat so, als wenn sie dem Irrsinn Glauben schenken würde, stellte aber im Geheimen ihre eigenen Untersuchungen an.

Ihre Mutter Clare zog sich zurück. Wahrscheinlich war das der Weg wie sie damit am besten umgehen konnte, aber sie ließ auch Ilaria damit alleine, was dazu führte dass sich ihre Charakterzüge noch weiter formten. Sie war auf sich allein gestellt. Nun betritt sie einen Posten als Ausbilderin in Sachen Messern, übernimmt Einzelmissionen, funktioniert als Späherin und Scharfschützin und kümmert sich um Außenmissionen. Wenn sie aber nicht 'arbeitet' oder ihren eigenen kleinen Verschwörungstheorien nachgeht, läuft sie durch die Stadt. Sie geht in die alten Häuser und begibt sich nicht selten auf kleine Schatzsuchen. Es ist faszinierend was man in den ganzen alten Häusern für Krams findet.


ORGANISATORISCHES
Bist du ein Gesuch: Nope
Wie alt bist du? 22
Hast du RPG-Erfahrung? Jo
Zweitcharaktere? Noch nicht
Regeln & Storyline gelesen? Teilweise? Very Happy
Wie bist du auf uns gestoßen? Goooo~gle

**LISTEN**
~ hier musst du dich überall eintragen ~
Avatar: [o]
Namen: [o]
Zweit-/Mehraccount:: [o] Lalalaaa~ [/i]


Zuletzt von Ilaria Stark am So Sep 28, 2014 12:00 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Ilaria Stark
Initiant
Initiant

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 25.09.14

Nach oben Nach unten

Re: Ilaira Stark

Beitrag von Ilaria Stark am Fr Sep 26, 2014 10:33 pm

Fertig Smile
Ich hoffe das ist okay, dass ich Ilaria ein bisschen mehr mit in die Ferox eingefädelt habe durch den Dad.
avatar
Ilaria Stark
Initiant
Initiant

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 25.09.14

Nach oben Nach unten

Re: Ilaira Stark

Beitrag von Melody Nolan am Sa Sep 27, 2014 1:49 pm

Also ich find den von der Länge her gut. Inhaltlich nur überflogen, aber er ist angenommen. Viel Spaß Wink
avatar
Melody Nolan
Fraktionsmitglied
Fraktionsmitglied

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 03.08.14
Alter : 20

Nach oben Nach unten

Re: Ilaira Stark

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten